Herzlich Willkommen


Einladung zur 3. Bürgerversammlung

 

Die 3. Bürgerversammlung zum Kreisschützenfest findet am Donnerstag, den 12.07.2018 um     19.00 Uhr auf dem Zelt am Sportplatz statt.

Die Vorbereitungen für Kreisschützenfest  gehen langsam auf die Zielgerade. Zum Endspurt soll auf einer weiteren Bürgerversammlung nochmals über den aktuellen Stand informiert werden.

 

Ab 18.00 Uhr Verkauf der Merchandising-Artikel


Umsetzungsphase der AG Festplatz startet

 

Die AG Festplatz ist in der letzten Woche aus der Planungsphase in die Umsetzungsphase eingetreten. Der KSF Platz wurde eingemessen und der Stellplatz für die Zelte festgelegt. An die 400m Begrenzungszäune sind gestrichen und die Wasserleitungen an den vorhergesehenen Wegen ausgerollt.


Der Kartenvorverkauf für die große KSF-Zeltparty mit Mia Julia ist gestartet!

 

[01.06.18]  Heute hat der Kartenvorverkauf in den Filialen der Sparkasse Paderborn-Detmold begonnen. Die Karten werden zu einem Preis von 7,00 EUR in den Filialen Salzkotten, Büren, Bad Wünnenberg, Lichtenau, Westheim, Niederntudorf und Borchen verkauft.

Wir müssen darauf hinweisen, dass der Einlass zur KSF-Zeltparty ausschließlich ab 16 Jahren mit gültigem Personalausweis erfolgt. Durch die Begleitung eines Erziehungsberechtigten kann hier keine Ausnahme gemacht werden!


Update Galerie

 

[31.05.2018] Die Sektion "Königspaare 2018" ist nun freigeschaltet. Hier werden die diesjährigen Königspaare vom Kreisschützenbund Büren mit Foto und Namen gelistet.


Neuigkeiten aus den Arbeitsgruppen Zeltdeko und Dorfschmuck

 

[31.05.2018] Die AG Zeltdeko hat in den Monaten April und Mai ca. 800 St. Tischdekorationen auf dem Hof Schulte gefertigt. Kurz vor dem Fest wird noch das Gras bzw. das Efeu in die Töpfchen gesetzt und imprägniert.

Die AG Dorfschmuck hat unter anderem Mottoschilder und Holzschützen, welche den Ortsnamen und das Motto der vergangenen Kreisschützenfeste darstellen, sowie Bänke und Weidenzäune für den Marschweg gefertigt. Für den Antreteplatz wurden Blumenkästen aus altem Bangkirai Holz erstellt und ein kleiner Leiterwagen mit dem Logo steht an der "Alten Schule". Eine Bank und Blumen zieren nun das Heiligenhäuschen an der "5er-Kreuzung", die an den Festplatz grenzt.


Das Kreisschützenfest rückt immer näher!

[23.04.2018] Am vorigen Samstag wurden an den Ortseingängen von Holsen-Schwelle-Winkhausen Willkommensschilder zum 61. Kreisschützenfest 2018 aufgestellt.

Vielen Dank an die vielen tatkräftigen Helfer.


Infostand beim Frühlingsfest in Salzkotten

[26.03.2018] Gestern hatte unser Kreiskönigspaar zusammen mit dem Kreishofstaat einen schönen Tag bei bestem Wetter auf dem Salzkottener Frühlingsfest. Am eigenen Infostand versorgten Sie interessierte Besucher mit neusten Infos über das anstehende Kreisschützenfest. Weiterhin wurde der Kreisschützenfestfilm von 1984 gezeigt und es konnten Merchandisingartikel rund um das Fest erworben werden. Besonders großen Einsatz zeigte Kreiskönig Henning Gurk, indem er mit einer Rikscha Besucher über das Frühlingsfest chauffierte.


Infobroschüre zur zweiten Bürgerversammlung

Die Infobroschüre zur zweiten Bürgerversammlung als PDF Datei finden Sie unter folgendem Link.

 

Infobroschüre


Das Plakat zur Zeltparty ist da!

[22.03.2018] Es geht voran! Heute stellen wir euch das Plakat zur Zeltparty vor. Teilen und Verbreiten ist natürlich ausdrücklich erwünscht. Aktuelle Infos zur Zeltparty findet ihr hier auf der Homepage oder direkt in der Veranstaltung!


Info- und Verkaufsstand auf dem Sälzerfest

Am 25.03.2018 ist der Kreishofstaat von 13 bis 18 Uhr mit einem Info- und Verkaufsstand auf dem Sälzerfest in Salzkotten vertreten. Der Stand ist auf der Höhe Hederpark zu finden. Neben aktuellen Informationen können hier auch KSF Artikel erworben werden. Über euren Besuch freuen wir uns sehr!


Die Oscars werden in Hollywood vergeben

 [10.03.2018] Zur zweiten Bürgerversammlung zum 61. Kreisschützenfest vom Altkreis Büren in Holsen-Schwelle-Winkhausen konnte Oberst Tomas Knoop neben den Vorstandsmitgliedern des Kreisschützenbundes ca. 200 Bürger im Saal „Steffens-Vullhorst“ begrüßen. Nach den Grußworten vom Oberst und dem Kreiskönigspaar Denise Brosien und Henning Gurk hat sich zunächst der Festwirt Frank Strohbücker vorgestellt. Mit der Ausrichtung des Kreisschützenfestes in Verlar konnte er gute Referenzen vorweisen und die Holsener Schützen sind guter Dinge, mit der Auswahl einen verlässlichen Partner an der Seite zu haben. Tobias Flottmeier, Mitglied der Steuerungsgruppe, hat dann den Stargast für die Disco-Party am Freitag vorgestellt. Mit Mia Julia Brückner konnten die Holsener Schützen einen echten Mallorca-Star gewinnen. Der Vorverkauf hierzu wird ab ca. Mitte Mai beginnen.  Im Anschluss haben sich die einzelnen Arbeitsgruppen präsentiert und den Stand der Planungen und die einzelnen Aufgaben erläutert. Nach dem Königsschuss durch Henning Gurk sind bereits sechs Monate vergangen, die Vorbereitungen sind aber auf einem guten Weg. Die Arbeitsgruppen haben ihre Vorplanungen nahezu abgeschlossen und es geht langsam in die Umsetzungsphase. Es bleibt aber dabei: „die Oscars werden weiterhin in Hollywood vergeben“. Welche Dimensionen das Kreisfest tatsächlich hat, wurde durch einige Zahlen verdeutlicht. Alleine für die Stromversorgung müssen ca. 12 Tonnen Stromkabel für knapp 200 Stromanschlüsse verlegt werden. Obwohl der Marschweg mit 2,4 Kilometern relativ kurz ist, werden 3 Kilometer Wimpelketten aufgehängt. Die Arbeitsgruppe Öffentlichkeitsarbeit ist bereits in der Umsetzungsphase und hat bereits die ersten Polo-Shirts und Tassen herausgegeben. Weitere Artikel wie Hausschilder, Outdoorkissen, Fahnen, Bier- und Schnapsgläser sowie Aufkleber und Tattoos sollen folgen. Die Verkaufsstellen hierzu werden zeitnah bekannt gegeben. Mit 680 Einwohnern ist die Organisation dieses Festes eine große Herausforderung, doch mit bisher 150 Helfern werden die Holsener Bürger das Fest stemmen. Weitere Helfer können sich natürlich bei den jeweiligen Ansprechpartnern der Arbeitsgruppen jederzeit melden. Zum Schluss hat Kreisoberst Reinhard Mattern das Wort ergriffen und den Holsenern bescheinigt, dass sie auf einem guten Weg sind.


Update - KSF 1984

Ab sofort sind erste Eindrücke vom Kreisschützenfest von 1984 online!